Einladung zum „Kick-off“

19. Januar 2017 | Kategorie: Aktuelles

Sehr verehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie recht herzlich zum „Kick-off“ unseres Netzwerkes “Flucht, Krankheit und Behinderung“ in das MIGRApolis-Haus der Vielfalt, Brüdergasse 16-18, 53111 Bonn, einladen.

Wann? Dienstag, den 31. Januar 2017, von 15.00 – 16.30 Uhr

In Bonn hat sich ein neues Netzwerk „Flucht, Krankheit und Behinderung“ gegründet. Mit diesem Netzwerk wollen wir u.a. die Versorgung, Unterstützung und Beratung von geflüchteten Menschen mit Behinderung(en) und von ihren Angehörigen verbessern, uns untereinander besser abstimmen und gemeinsam nach Lösungsansätzen suchen. Mit dabei sind im Netzwerk Professionelle und Ehrenamtliche der Flüchtlingshilfe und -beratung, die Behindertengemeinschaft Bonn und ihre Verbände, der Migrations-, Gesundheits- und Sozialarbeit, aus Migrantenselbstorganisationen, aus Wohlfahrtsverbänden, aus der Selbsthilfe, aus kommunalen Institutionen u.a. Die EMFA / Integrationsagentur übernimmt die Koordinierung des Netzwerkes.

Programm:
Begrüßung
Kurze Vorstellung des Netzwerkes „Flucht, Krankheit und Behinderung“
Beiträge von Kooperationspartnern und Unterstützern
Wie geht es weiter?
Come together…..

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Hidir Celik, Projektleiter /J. Michael Fischell (Dipl. Soz. Wiss.), Projektkoordinator fischell@bimev.de /

Kommentare sind geschlossen