Ziele

Ziele des Netzwerkes sollen sein:

  • die Verbesserung der Versorgungssituation, eine bedarfsgerechte Versorgung von geflüchteten Menschen mit Behinderung(en),
  • eine bessere Abstimmung von Institutionen, Einrichtungen und Verbänden, der Akteure aus den verschiedenen kommunalen Handlungsfeldern. Insbesondere die Koordinierung der Arbeits- und Beratungsstrukturen zwischen Beratungsstellen im Kontext Migration und der Hilfesysteme für behinderte Menschen werden vorangetrieben.
  • der Austausch und die Entwicklung von Lösungsansätzen, konkret gelöste Beratungs- und Hilfeersuchen